SI / STÄDTEBAU-INSTITUT /

Das Städtebau-Institut ist mit vier Lehrstühlen und Fachgebieten und über 40 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen das größte Institut der Fakultät Architektur und Stadtplanung und eines der größten universitären Institute mit diesem Schwerpunkt in Deutschland.

Das Städtebau-Institut ist mit vier Lehrstühlen und Fachgebieten und über 40 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen das größte Institut der Fakultät Architektur und Stadtplanung und eines der größten universitären Institute mit diesem Schwerpunkt in Deutschland.

Das Städtebau-Institut deckt das weite Spektrum der räumlichen Planung von der Analyse über die großräumige regionale Planung bis hin zur detaillierten Gestaltung von Quartieren, Ensembles und dem städtischen Freiraum im nationalen und internationalen Kontext in Forschung und Lehre ab. In Zusammenarbeit mit den angrenzenden Disziplinen der Architektur und Landschaftsplanung, der Gesellschafts-, Kultur- und Ingenieurswissenschaften werden integrierte städtebauliche Konzepte zur Entwicklung nachhaltiger und humaner urbaner Strukturen erarbeitet.

Weitere Informationen: Über das SI
Weitere Informationen: Forschung
Weitere Informationen: Lehre
Weitere Informationen: Team
Weitere Informationen: Publikationen

Das Städtebau-Institut umfasst die folgenden vier Lehrstühle:

/ LEHRSTUHL STADTPLANUNG UND ENTWERFEN /

/ LEHRSTUHL INTERNATIONALER STÄDTEBAU /

/ LEHRSTUHL FREIRAUMGESTALTUNG /

/ FACHGEBIET GRUNDLAGEN DER ORTS- UND REGIONALPLANUNG /