Städtebau-Kolloquium – Aufgetaucht: Orte und Lebensräume für Stuttgart – Cem Arat und Markus Weismann, asp Architekten

6. Juli 2021, 18:00 Uhr

Zeit: 06.07.21, 18:00 – 20:00 Uhr
Download als iCal:

Wir stehen am Beginn eines tiefgreifenden Strukturwandels in unseren Städten. Die Auswirkungen des Klimawandels beginnen unseren Alltag und unsere Lebensweisen zu beeinflussen. Fragen derTeilhabe sowie veränderte Arbeits- und Produktionsbedingungen verstärken diese Entwicklungen. Wie wollen wir zukünftig wohnen, leben und arbeiten? Wie sehen klimaangepasste Quartiere aus? Wie lassen sich Stadtentwicklung und Biodiversität verbinden? Wie können Konzepte für eine stadtverträgliche Mobilität der Zukunft etabliert und monofunktionale Verkehrsräume zu Orten der Begegnung und des sozialen Austauschs entwickelt werden?
Anhand zweier Stuttgarter Beispiele, dem Rahmenplan Stuttgart Rosenstein und dem erfolgreichen Wettbewerbsbeitrag zur Transformation der B14, geht der Vortrag auf langfristige Anforderungen und Erwartungen ein. Die Gestaltung der Transformationsprozesse wird dabei zur zentralen Planungsaufgabe.

Pdf-Datei  Online Meeting mit Webex 

Zum Seitenanfang