Städtebau-Kolloquium – Das Steingauquartier in Kirchheim unter Teck – Gernot Pohl

20. Juli 2021, 18:00 Uhr

Koproduktion aus Kommunalperspektive

Zeit: 20.07.21, 18:00 – 20:00 Uhr
Download als iCal:

Das Gebäude als Spiegelbild seiner Bewohner:innen, die Straße als Wohnzimmer der Nachbarschaft, das vielfältige und kleinteilige Quartier als Abbild der Gesellschaft, die gebaute Umwelt als Ergebnis partnerschaftlicher Koproduktion – kurz: Ziele der Europäischen Stadt, die in Kirchheim unter Teck über die Konzeptvergabe mit der Neuen Leipzig-Charta verknüpft werden.
Der Kommune kommt dabei neben dem bauleitplanerischen Instrumentarium die Aufgabe zu, die vorhandenen Eigenkräfte der Akteur:innen zu mobilisieren, Ideen für ein vielfältiges Quartier zu unterstützen und den Bauwilligen einen Handlungs- und Verfahrensrahmen zu bieten, innerhalb dessen sie sich verwirklichen, untereinander kooperieren und selbst Verantwortung für ein gutes Quartier übernehmen können.

Pdf-Datei  Online Meeting mit Webex 

Zum Seitenanfang